Herbstspaziergang am Wienfluß

Nach rund sechs Monaten Bauzeit wurde die Verlängerung des Wienfluss-Geh- und Radwegs am 1. Oktober eröffnet. Der neue, 3,5 Kilometer lange Abschnitt stellt eine direkte und abseits des Autoverkehrs geführte Verbindung von Auhof bis zum Verkehrsknotenpunkt Kennedybrücke dar. Der Geh- und Radweg führt direkt im Wienflussbett vom naturnahen Bereich an der Stadtgrenze bis Schönbrunn. Ab der Kennedybrücke geht es für Radfahrerinnen und Radfahrer über das gut ausgebaute Radwegenetz weiter ins Weltkulturerbe der Innenstadt.

 

Der gesamte Wienfluss-Radweg hat somit eine kreuzungsfreie Gesamtlänge von etwa sieben Kilometern und weist insgesamt zehn Zugänge auf.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Xaver als Elefantenstemmer
Xaver als Elefantenstemmer
>>neu in der Galerie
>>neu in der Galerie

verband der köche österreichs
verband der köche österreichs

„Wenn du ein Schiff bauen willst, so rufe nicht Männer zusammen,

um Holz zu sammeln, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem endlos weiten Meer.“

kostenloser Webkatalog ohne Backlinkpflicht
Homepage erstellen