Stippvisite in der Südoststeiermark

 Endlich gings wieder für ein paar Tage in die vielgeliebte Südoststeiermark ++ Stützpunkt bei den Pfeifers in St.Anna am Aigen ++ Wetter ok. hin und wieder ein Regenguß ++ Degustationsabstecher zu Winkler-Hermaden, Kapfenstein, Vinofaktur und Brolli, Gamlitz ++ Welsch, Morillon, Sauvignon Blanc, Weißburgunder und Sämling waren bestens ++ sehr zu empfehlen der Stöckl-Wirt in Straden ++ Tartar von Eierschwammerl mit Vulcanoschinken und Maibock waren köstlich ++ kurzer Grenzübertritt nach Marburg/Slovenien ++ wunderschöne Altstadt ++ Fazit: ein Kofferraum voll Wein und 4 Liter Kürbiskernöl usw.......

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Xaver als Elefantenstemmer
Xaver als Elefantenstemmer
>>neu in der Galerie
>>neu in der Galerie

verband der köche österreichs
verband der köche österreichs

„Wenn du ein Schiff bauen willst, so rufe nicht Männer zusammen,

um Holz zu sammeln, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem endlos weiten Meer.“

kostenloser Webkatalog ohne Backlinkpflicht
Homepage erstellen