das Lieblingsgericht meiner Dita

250 g frische Hühnerleber, 1 Apfel, 1 Zwiebel, 1 EL Rapsöl, 1 EL Butter, 3 EL Bratensaft, 1/16 Lit. Rotwein, 1 TL Balsamico, 1 EL Petersilie geschnitten, Salz, Pfeffer, Oregano
Schritt 1
Hühnerleber von Sehnen befreien und in gleichgroße Stücke schneiden. Apfel waschen und in 5mm dicke Scheiben schneiden - Zwiebel schälen und ebenfalls in dickere Scheiben schneiden.
Schritt 2
Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und darin die Apfel- und Zwiebelscheiben an beiden Seiten braten - herausnehmen und warm stellen. Im gleichen Bratfett die Hühnerleber braten - nicht durch braten, damit sie saftig und etwas rosa bleibt. Leber aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Bratrückstand mit Rotwein und Bratensaft ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Balsamico würzen - kurz aufkochen lassen.
Schritt 3
Apfel- und Zwiebelscheiben mit der Hühnerleber gefällig anrichten - mit Saft angießen und mit Petersilie und Balsamicotropfen garnieren. Dazu passt noch Weißbrot und ein bis zwei Gläser Zweigelt Exclusiv vom Mariel.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Xaver als Elefantenstemmer
Xaver als Elefantenstemmer
>>neu in der Galerie
>>neu in der Galerie

verband der köche österreichs
verband der köche österreichs

„Wenn du ein Schiff bauen willst, so rufe nicht Männer zusammen,

um Holz zu sammeln, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem endlos weiten Meer.“

kostenloser Webkatalog ohne Backlinkpflicht
Homepage erstellen