Kürbis-Schokoladen-Muffins

Zutaten:
180 g Kürbisfleisch vom Butternuss, 100 g Schokolade grob gehackt, 300 g Mehl glatt, 3 Eier, 100 g Staubzucker, 150 g Butter, 200 ml Joghurt natur, 1 Pkg. Backpulver, 1 Pkg. Vanillezucker, Prise Salz, Prise Zimt genahlen, 10 Stk. Walnusskerne grob gehackt, 16 Papierkapseln für Muffins
Zubereitung:
Schritt 1
Kürbis auf der Reibe fein raspeln. Butter und Zucker, Vaillezucker, Zimt und eine Prise Salz sehr schaumig rühren - nach und die Eier einrühren. Mehl mit Backpulver versieben.
Schritt 2
Butterabtrieb mit Schokolade, Joghurt und Kürbisfleisch vermengen und zuletzt das Mehl unterheben. Masse in einen grüßen Dressiersack füllen und in die vorbereiteten Silikonformen spritzen. Nur 3/4 voll. Obenauf die grob gehackten Nüsse streuen. Man kann die Masse auch gleich in die Papierkapseln füllen und bei 180 Grad ca. 25 Minuten backen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Xaver als Elefantenstemmer
Xaver als Elefantenstemmer
>>neu in der Galerie
>>neu in der Galerie

verband der köche österreichs
verband der köche österreichs

„Wenn du ein Schiff bauen willst, so rufe nicht Männer zusammen,

um Holz zu sammeln, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem endlos weiten Meer.“

kostenloser Webkatalog ohne Backlinkpflicht
Homepage erstellen