Zwetschgenkuchen

Frisch, fruchtig und köstlich zum Kaffee. Ein Kuchenteig für alle Obstsorten.

150 g Butter, 150 g Staubzucker, 3 Eier, 1 Pkg. Vanillezucker, Saft einer halben Zitrone, 150 g Weizenmehl glatt, 50 g geriebene Walnüsse, 2 EL Milch, 2 TL Backpulver, 500 g Zwetschgen, Zucker und Zimt zum Bestreuen
Schritt 1
Zwetschgen waschen halbieren und entkernen.Weiche Butter mit Staubzucker sehr schaumig rühren - nach und nach die Eier einrühren und gut aufschlagen. Vanillezucker und Zitronensaft unter mengen.
Schritt 2
Mehl, Backpulver, Nüsse und Milch mit Schneebesen unterheben. Masse In vorbereitete mit Backpapier ausgelegte runde Backform streichen - Oberfläche dicht mit Zwetschgen belegen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 35 Minuten backen. Mit Zimtzucker bestreuen und genießen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Xaver als Elefantenstemmer
Xaver als Elefantenstemmer
>>neu in der Galerie
>>neu in der Galerie

verband der köche österreichs
verband der köche österreichs

„Wenn du ein Schiff bauen willst, so rufe nicht Männer zusammen,

um Holz zu sammeln, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem endlos weiten Meer.“

kostenloser Webkatalog ohne Backlinkpflicht
Homepage erstellen