Meine Wirte & Weinbauern

Mostbarone und Schnapsbrenner

beim Hammerschmidt in Hollenburg/Krems -

Sepp und Hannerl zählen meiner Meinung zu den besten Veltliner-Winzern Österreichs.Sie können sich nicht nur über Gebiets- und Landessieger freuen, sondern auch über 2 Bundessieger und 7-malige Aufnahme in den "Salon Österreichischer Wein". Uns verbindet nicht nur die Liebe zum Wein, sondern auch eine wahre Freundschaft, die uns sehr am Herzen liegt. Ihre Weine sind so fasettenreich und auch spezifisch; ob sie nun Pfefferl, Messwein, Kogl, Rosengarten oder Kreuzberg heißen. Frisch, fruchtig und mit dem gewissen Pfefferl. Authentische, ehrliche Weine auf sehr beachtlichem Niveau, die nach deutlich mehr schmecken als sie kosten. Manchmal könnte ich mich darin "baden". Übrigens: Die Hammerschmidt's sind die Schwiegereltern von Star-Kommentator Rainer Pariasek. Mit dem Empfehlen bin ich schon vorsichtig - sonst bekomme ich im September keinen Wein mehr. 3506 Krems-Hollenburg

bei den Knoll's im Loibnerhof

Wenn man in die Wachau fährt und nicht beim Knoll war - war man nicht in der Wachau. Grete und Sepp sen. sind für mich immer die Herzeige-Wirtsleut gewesen. Der Patron und sein Sohn zählen zu den Verfechtern der feinen, regionalen Küche. Große österreichische Küche auf hohem Niveau.  In Geschmack und Kreativität. Im weitläufigen (hier legt der Service schon einige Strecken hin) Gastgarten unter Obstbäumen genießt man im Sommer die wunderbaren Speisen und den köstlichen Wein von Emmerich Knoll. Der Weg zu meinen Freunden ist mir schon ein Tagesausflug wert. www.loibnerhof.at

Landgasthaus Kirchmayr und Holzapfelhäus'l - Hannerl und Kurt haben schon ihren Mostviertler Topbetrieb ihrem Sohn Kurt übergeben und "helfen" wenns notwendig ist mit. Meine ganz lieben Freunde können es aber nicht lassen und überraschen uns in der Dependance, dem Holzapfelhäus'l mit einem köstlichen Menü. Es ist ein wirklicher Geheimtipp und es sollten nicht mehr als 12 Personen sein (es waren schon einmal mehr!). Hannerl kocht eben mit Liebe und Kurt ist ein ausgezeichneter Weinschmecker. Kontakte zum Holzapfelhäus'l bekommst du nur von mir! Aber das ebenso empfehlenswerte Landgasthaus findest du in 3351 Weistrach Nr.9 im Mostviertel - 07477-423 80

Die Casa Romantica - La Parenzana - in Buje-Istrien

Guido Schwengersbauer, gebürtiger Salzburger, hat sich schon vor vielen Jahren in die grüne Halbinsel Istrien verschaut und ist seither einer ihrer treuesten Fürsprecher. Guido  führt seine Gäste gern durch die Landschaft, über kleine Dörfer und trutzige Städtchen, zu Trüffelbauern und Ölmühlen, zu Winzern und Wirten und gibt gerne Tipps fűr die  individuellen Istrien – Entdeckungen. Wir haben uns in das kleine Landhotel mit besonderem Flair verliebt. Maria ist eine begnadete Köchin - vor allem bei Süßspeisen.

...und Kurt mein lieber alter Schulfreund hatte nur 10km weit weg seine Segeljacht stehen. Leider hat uns Kurt schon verlassen ......

http://www.parenzana.com.hr

Auf Most wird beim Hansbauer-Fam.Hiebl immer großen Wert gelegt. Im gemütlichen Heurigen erlebt der Gast das Mostviertel. Alle Speisen sind selbst gemacht, die Rinder und Schweine werden am Hof gehalten und verarbeitet. Auch das Bauernbrot und die Mehlspeisen werden nach alten Rezepten selbst hergestellt. Die Äpfel und Birnen aus Streuobstbeständen, die händisch geerntet, gewaschen und mit höchster Reinlichkeit ebenfalls im eigenen Betrieb zu einem edlen Tropfen verarbeitet werden, sind eine wahre Gaumenfreude.

www.hansbauer.at - in Krottendorf 7 - Stadt.Haag NÖ

www.hansbauer.at www.hansbauer.at

Luftgeselchter Speck vom Seiser in Straßburg / Gurktal . Fleischerei und Gasthof - Ob Bauchspeck, Karreespeck, Schulter- oder Schinkenspeck - alle sind wahre Schmankerl. Erstmalig wurde von zahlreichen Prominenten der beste Speck gekürt. Die Juroren waren von der Vielfalt des Gurktaler Luftgeselchten begeistert. Der Speck wird von den zwölf Mitgliedsbetrieben nach alten, überlieferten Verfahren hergestellt. Am besten schmeckte der Speck vom Obmann Ing. Stefan Seiser. Anfang Mai gibt es immer das große Speckfest in Weitensfeld. 9341 Straßburg, Hauptstrasse 13

JOHANNESHOF-REINISCH in Tattendorf
Sorgfältige Selektion der Trauben, behutsame Pressung, Temperatur-geregelte Vergärung, schonender Ausbau - auf diese Weise werden auf dem Johanneshof Reinisch physiologisch bestens ausgereifte Trauben zu edlem Wein verwandelt. In mehr als 600 kleinen Eichenfässern, traditionellen großen Holzgebinden oder im Edelstahl reifen die Weine bis zur idealen Aromaharmonie. Die aktuelle Kollektion präsentiert sich in sechs Linien und umfasst vollfruchtige und frische Weine ebenso wie vielschichtige und finessenreiche Kreszenzen. Ich vermisse Senior Hannes Reinisch, der vor einem Jahr bei einem Unfall im Weingarten ums Leben kam. Er war uns ein lieber Freund und ein großartiger Weinfachmann.  http://www.j-r.at

Landgasthof Murtinger im Wienerwald -  Barbara die gestandene Wirtin und Gerhard Murtinger der heimische Produkte zu kreativen Gerichten zaubert sind zusammen eine fruchtbare Symbiose. Im gemütlichen Ambiente sehr gut zu Essen ist einfach wunderbar.

2384 Breitenfurt b. Wien, Heiligenkreuzerstr. 42 - Telefon: +43 / 22 39 / 22 73

www.murtinger.at


Xaver als Elefantenstemmer
Xaver als Elefantenstemmer
>>neu in der Galerie
>>neu in der Galerie

verband der köche österreichs
verband der köche österreichs

„Wenn du ein Schiff bauen willst, so rufe nicht Männer zusammen,

um Holz zu sammeln, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem endlos weiten Meer.“

kostenloser Webkatalog ohne Backlinkpflicht
Homepage erstellen